Kooperationspreis Baden-Württemberg

Mit dem Kooperationspreis Baden-Württemberg zeichnen die Jugendstiftung Baden-Württemberg und das Kultusministerium seit 2015 Jugendbegleiter-Schulen aus, die in herausragender Weise Ehrenamt und Schule verbinden und dauerhaft mit außerschulischen Partnern kooperieren.



Der Kooperationspreis möchte im aktuellen Schuljahr die Vielfalt der Jugendbegleiter-Angebote sichtbar machen. Bewerben Sie sich, indem Sie eines oder zwei Ihrer Jugendbegleiter-Angebote in Form eines 1- bis 2-minütigen Video-Clips (Handyclip, Kamera) darstellen. Der Video-Clip muss bei der Jugendstiftung bis zum 3. April 2022 eingereicht werden.

Die Preisträgerschulen erhalten Projektförderungen, die die Jugendstiftung Baden-Württemberg in Höhe von 2.000 Euro für den ersten Preis, 1.000 Euro für den zweiten und 500 Euro für den dritten Preis zur Verfügung stellt.

Wenn Sie sich für den Kooperationspreis bewerben möchten, können Sie das im Rahmen der Evaluation machen, die vom 10. bis einschließlich 21. Januar 2022 online ausgefüllt werden kann. Hier müssen dann nur ein paar zusätzliche Fragen zu dem Angebot ausgefüllt werden, das Sie für den Kooperationspreis nominieren möchten.

Hier geht's zu den Preisträgern von 2019/2020.