Detail

Einzelansicht
  Veranstaltung

Die Welt der Schmetterlinge

In der Fortbildungsreihe geht es um das aktive Erproben unterschiedlicher Übungen und Spiele aus der Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik. Das Jahresthema 2021 ist „Biologische Vielfalt vor der Haustüre – Erkennen, Vermitteln, Schützen“.

Die Welt der Schmetterlinge ist bunt, vielfältig und faszinierend. Auf einer bunt blühenden Wiese wird diese Welt erkundet. Wie wird aus einer Raupe ein Falter? Wie unterscheiden sich Tagpfauenauge und Nachtpfauenauge? Wie müssen Wiesen gepflegt werden, damit sie ein Lebensraum für Schmetterlinge sein können? Wie können Schmetterlinge mit Kindern z.B. im Kindergarten aufgezogen werden. Häufige Schmetterlingsarten werden mit Bildmaterial vorgestellt. Vielleicht finden sich auch ein paar Arten vor Ort. Verschiedene Bastelideen und Spiele zum Thema runden das Programm ab.

Referentin:
Almut Sattelberger.

Teilnehmerkreis:
Jugendbegleiter, Kinder- und Jugendgruppenleiter, aktive Natur- und Umweltpädagogen, pädagogische Fachkräfte, Studierende, FSJ-, BFD- und FÖJler

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.

Hinweise zur Anmeldung und Veranstaltung: Die Fortbildungen sind jeweils auf 15 Personen begrenzt. Der Tag der Anmeldung ist für die Vergabe der Plätze entscheidend. Zu jedem Modul ist eine separate Anmeldung erforderlich. Bitte denken Sie daran, sich ein ausreichendes Vesper mitzubringen. Einige Veranstaltungen finden in der freien Natur statt, die Teilnehmenden werden gebeten, sich dem Wetter entsprechend zu kleiden (Schuhwerk, Sonnenschutz).

Anmeldung entweder schriftlich oder per Mail an: BUND-Naturschutzzentrum, Leonhardstraße 1, 88212 Ravensburg, manuel.schifferbund.net.

Veranstaltungsort:
Parkplatz der Schule St. Christina Ravensburg
Beginn:
Sa, 22.Mai.2021 um 10:00
Ende:
Sa, 22.Mai.2021 um 16:00