Detail

Einzelansicht
  Veranstaltung

VERSCHOBEN: Emotional kompetent sein (3 UE) – Grundbaustein des Jugendbegleiterkurses 2020 von Kirche+Bildung+Schule

Wie gehe ich mit meinen eigenen Gefühlen um? Was lasse ich mir gefallen? Bewusstsein für die eigenen Schwächen und Grenzen entwickeln?

Wie erhalte ich mir die Freude und Motivation für die Arbeit mit den Jugendlichen? Wie sorge ich für mich selbst? Selbstwertschätzung und Selbstfürsorge - ihr Einfluss auf die persönliche Haltung und das eigene Handeln. Eigene Ressourcen und Kraftquellen erschließen.Mit diesen Fragen beschäftigen Sie sich in diesem Baustein. An diesem Abend ist Raum für die Teilnehmenden selbst, denn ein guter Umgang mit sich selbst erleichtert es uns mit anderen Menschen gut umzugehen.

Referentin: Andrea Kurz, Diplom-Betriebswirtin (FH), systemisches Coaching, systemische Aufstellungen, Training, Mediation, Expertin für Hochsensibilität, Inhaberin von miteinander.

Alter: ab 18 Jahren.

Teilnehmerkreis: Personen aus dem Raum/Dekanat Ludwigsburg, Rems-Murr, Heilbronn oder Stuttgart.

Kosten: 20,- Euro (3 UE) oder 35,- Euro (6 UE) für eine Einzelveranstaltung bzw. 250,- Euro für die komplette Ausbildung.

Anmeldeschluss:
Für den Ausbildungskurs: Freitag, 13. Dezember 2019.
Für einzelne Bausteine: 14 Tage vor der Veranstaltung, sofern noch Plätze frei sind.

Kirche+Bildung+Schule ist anerkannte Trägerin der Ausbildung von Jugendbegleiterinnen und Jugendbegleitern. Wenn Sie insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (UE) dieser Kursreihe nachweisen können, erhalten Sie ein vom Land Baden-Württemberg anerkanntes Ausbildungszertifikat. Wenn Sie nur einzelne Bausteine des Programmes besuchen möchten, bekommen Sie eine Teilnahmebestätigung.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

Anmeldung: Kiche+Bildung+Schule, Frau Nicola Rupps, Telefon  07141 / 911 85 15, E-Mail schulpastoral.ludwigsburgdrs.de.

Die Veranstaltung wird auf den 23. Juni verschoben.

Veranstaltungsort:
Grundschule Pflugfelden, Ditzinger Str. 19, 71636 Ludwigsburg
Beginn:
Di, 31.Mär.2020 um 18:00
Ende:
Di, 31.Mär.2020 um 21:00