Live-Chat zum Jugendbegleiter-Programm am 25. Oktober

Interessierte bekommen Antworten und Tipps rund um das Jugendbegleiter-Programm

Fragenstellen jetzt schon möglich

20.10.2010 Am Montag, 25. Oktober 2010, veranstaltet das Kultusministerium von 16 bis 17 Uhr auf dem Kultusportal (www.kultusportal-bw.de) einen Chat zum Jugendbegleiterprogramm.

Qualifizierte ehrenamtliche Jugendbegleiterinnen und Jugendbegleiter sind ein zentrales Element der baden-württembergischen Ganztagsschulkonzeption, sie stehen aber auch Schulen ohne Ganztagsbetrieb offen. Über 15.000 Ehrenamtliche engagierten sich im vergangenen Schuljahr an 1.013 Schulen als Jugendbegleiter und bereicherten mit ihren Bildungs- und Betreuungsangeboten das Schulleben.

Schülerinnen und Schüler, Eltern, ehrenamtlich Engagierte sowie alle am Schulleben Beteiligte sind eingeladen, im Chat eine Stunde lang Fragen zum Programm an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendreferats zu richten.

Wer am 25. Oktober 2010 keine Gelegenheit hat, am Live-Chat teilzunehmen, kann bereits jetzt Fragen stellen oder weitere Themen zur außerschulischen Jugendbildung und -betreuung für den Chat vorschlagen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Fragen anderer Besucherinnen und Besucher zu unterstützen. Die bestbewerteten Fragen werden auf jeden Fall in den Live-Chat übernommen.

Quelle: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg